REM-Talk am Donnerstag, 12. Juni 2014

Studentendorf „Franky & Johnny


Franky-Johnny Franky-Johnny

Franky-Johnny Franky-Johnny

Auch für Studierende sind die Zeiten günstiger WG-Zimmer und preiswerter Wohnungen in beliebten Berliner Kiezlagen vorbei. Das gute alte Studentenwohnheim erlebt nach Jahren der Zurückhaltung einen neuen Ansturm und neue Projekte kommen auf den Markt. "Frankie & Johnny" ist ein Studentenwohnprojekt. Aber viel mehr hat es nicht gemeinsam mit den anderen Ansätzen in diesem Segment. Wie viele Studierende können schon nach ihrem Studium von sich behaupten, in einem alten Überseecontainer gewohnt zu haben?
Der Berliner Projektentwickler und Investor Jörg Duske hat sein neues Projekt in Berlin-Treptow angesiedelt, etwas abseits der ausgetretenen Wege. Finanziert wurde dies – auch dies dürfte auf dem Berliner Markt noch ein Alleinstellungsmerkmal sein – zum Teil über Crowdfunding. Der REM-Club hat dieses Projekt besucht und durfte bei schönstem Wetter und in angenehmer Atmosphäre spannende Einblicke in eine in vieler Hinsicht moderne und sehr gelungene Wohnwelt der neuen Art gewinnen.

Franky-Johnny Franky-Johnny